Dr. Reinhard Schanda

  • Geb. 16.1.1965 in Wien
  • Verheiratet mit Mag. Susan Smith, zwei Kinder.
  • Tätigkeit als Rechtsanwalt
  • Gründungspartner der Kanzlei Sattler & Schanda
    in Wien (vgl unter www.sattler.co.at)
  • seit 1990 Spezialisierung im Bereich Intellectual Property, insbesondere im Markenrecht (vgl www.markenrecht.co.at)
  • seit 1998 Spezialisierung im Energierecht (vgl www.energierecht.at)
  • Mitglied der AEEC – Associated European Energy Consultants,
    (vgl www.aeec-online.com)
  • Österreich-Repräsentant der deutschen Energierechtskanzlei Becker Büttner Held
    (vgl www.bbh-online.de)
  • Zahlreiche wissenschaftliche Publikationen auf diversen Rechtsgebieten, darunter im Markenrecht und Energierecht
  • 2006-2011 Universitätslektor an der TU Wien im Programm „New Energy“ (vgl unter newenergy.tuwien.ac.at)
  • 2000-2004 Universitätslektor am Universitätslehrgang für Energiemanagment und Energieconsulting, Donauuniversität Krems (Lehrveranstaltung „Energierecht“)
  • Österreich Korrespondent der deutschen Zeitschriften ZNER (Zeitschrift für neuer Energierecht).
  • Sonstige Funktionen und Tätigkeiten
    Internationale Schiedsrichtertätigkeit
    am WIPO Arbitration and Mediation Center (WIPO = World Intellectual Property Organisation, Genf; vgl unter arbiter.wipo.int) und
    am National Arbitration Forum, USA (vgl unter www.arbforum.com)
  • Stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrats der WEB Windenergie AG (vgl www.windkraft.at),
    Vorsitzender des Firmenbeirats der IG Windkraft (vgl unter www.igwind.at)
  • Gründungsgesellschafter von Sekem Energy GmbH (vgl unter www.sekemenergy.com)
  • Mitglied des Beirats des OeNWE (Österreichisches Netzwerk Wirtschaftsethik; vgl unter www.oenwe.com)
  • Landwirt in der Steiermark (vgl www.sonnberg12.at).